Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Kunst

Veronika Muster

Untertitel

Wie Sie sicherlich schon beim überfliegen erkennen, wird es langsam aber sicher doch sehr umfangreich. Diese Textlängen finden Sie nicht allzu oft in Onlinemagazinen.

Text von Max Musterfrau

Kunst

Veronika Muster

Wie Sie sicherlich schon beim überfliegen erkennen, wird es langsam aber sicher doch sehr umfangreich. Diese Textlängen finden Sie nicht allzu oft in Onlinemagazinen.

Text von Max Musterfrau

Reportage

Stadt, Land, Meer

Mit der Bahn quer durch Europa oder wohl eher ab Frankreich quer durch Europa.

Interrail – ein Konzept, was insbesondere für junge Menschen zum Bereisen von Europa geschaffen wurde. Hierfür gibt es verschiedene Pässe, sodass man sich individuell den passenden Pass für seine Route und Reisezeit heraussuchen kann. Interrail kooperiert mit 35 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 33 Ländern, wie gut das funktioniert und was man vorher wissen sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Lesen
Beitrag von
Sophie Wagner
April 10, 2024
Sophie Wagner

Portrait

Zwischen Säulen und Zeilen: Das Literaturhaus "Villa Clementine" in Wiesbaden

Taucht ein in die Welt der Literatur: Das wunderschöne Ambiente des Literaturhauses “Villa Clementine” in Wiesbaden gepaart mit einem vielfältigen Programm, welches aus fesselnden Lesungen bis hin zu “offenen Samstagen” reicht, lässt jedes literaturbegeisterte Herz in der Hauptstadt von Hessen höherschlagen!

Lesen
Beitrag von
Jasmin Holzapfel
Jasmin Holzapfel

Interview

Süße Räume für Süße Mäuse

Continuum Kollektiv im Interview

Veranstaltungen für Süßmäuse only – Im Interview mit unserer Redakteurin Lea sprechen Eve, Nadja und Severin vom Continuum Kollektiv darüber, wieso sich Kunst und Feiern so gut miteinander vereinen lassen, was sie an der Techno-Szene kritisieren und wie sie als Kollektiv durch Safer Spaces und Awareness-Konzepte Einfluss nehmen können.

Lesen
Beitrag von
Lea Maaß
March 20, 2024
Lea Maaß
Scroll down!

Stadt, Land, Meer

Mit der Bahn quer durch Europa oder wohl eher ab Frankreich quer durch Europa.

Interrail – ein Konzept, was insbesondere für junge Menschen zum Bereisen von Europa geschaffen wurde. Hierfür gibt es verschiedene Pässe, sodass man sich individuell den passenden Pass für seine Route und Reisezeit heraussuchen kann. Interrail kooperiert mit 35 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 33 Ländern, wie gut das funktioniert und was man vorher wissen sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

April 10, 2024

Zwischen Säulen und Zeilen: Das Literaturhaus "Villa Clementine" in Wiesbaden

Taucht ein in die Welt der Literatur: Das wunderschöne Ambiente des Literaturhauses “Villa Clementine” in Wiesbaden gepaart mit einem vielfältigen Programm, welches aus fesselnden Lesungen bis hin zu “offenen Samstagen” reicht, lässt jedes literaturbegeisterte Herz in der Hauptstadt von Hessen höherschlagen!

Süße Räume für Süße Mäuse

Continuum Kollektiv im Interview

Veranstaltungen für Süßmäuse only – Im Interview mit unserer Redakteurin Lea sprechen Eve, Nadja und Severin vom Continuum Kollektiv darüber, wieso sich Kunst und Feiern so gut miteinander vereinen lassen, was sie an der Techno-Szene kritisieren und wie sie als Kollektiv durch Safer Spaces und Awareness-Konzepte Einfluss nehmen können.

March 20, 2024

Eine Hommage an den Hip-Hop

Hip-Hop feiert 50. Geburtstag! Die SCHIRN Kunsthalle präsentiert eine interdisziplinäre Ausstellung, die nicht nur die Ursprünge des Hip-Hop erkundet, sondern auch über 100 Werke von Künstler:innen beinhaltet. Ob du im Hip-Hop-Game ein Veteran oder ein Neuling bist – „The Culture“ bringt dir die Welt des Hip-Hop etwas näher. Unsere Autorin Nora berichtet.

Impressionismus zum Erleben – Monets Garten.

Monets Garten ist eine interaktive Ausstellung zum Erleben und Mitmachen. Sie nimmt einen mit auf eine Reise in Monets Garten in Giverny und lässt einen ein Teil dessen werden.

March 6, 2024

Solidarität auf Zeit?

Seit Beginn des Jahres wissen wir offiziell von dem geheimen Treffen rechter Poltiker:innen, Nazis und Geldgebern. Zehntausende Menschen waren seitdem auf den deutschen Straßen, doch wie sieht unsere Demonstrationskultur aus und was läuft schief?

Each one, teach one!

Ein Tag im Naxos Atelier

Einstmals wurde hier Schleifpapier hergestellt, heute ist die Naxoshalle in Frankfurt ein Ort der Kunst, Kultur und Sozialarbeit.

January 24, 2024

Heimwegmusik mit Carlo

Carlo. Irgendwas zwischen Alternative/ Independent, Hip-Hop/Rap zwischen gefühlvoll, authentisch, energetisch und euphorisch. Carlo hat seine Leidenschaft, sein Ventil, seinen Ausdruck in der Musik gefunden. Im Interview gewährt er uns einen Einblick in seine Musik, seine Prozesse und seine Features.

January 17, 2024

Ein Sound, der gehört gehört

Er studiert Medizin, arbeitet im Krankenhaus und ganz nebenbei entdeckt man ihn neuerdings auch auf Line-Ups der angesagtesten Techno-Events des Rhein-Main-Gebiets. David, auch bekannt als Bichi, ist angehender DJ. Im Interview mit unserer Redakteurin Nora spricht er darüber, was Techno für ihn mit Kind-sein zu tun hat, wie man sich als DJ treu bleibt und warum es besonders aktuell so wichtig ist, sich etwas zu trauen.

"Geben und Nehmen" – und davon ganz viel!

MARMORMETALL im Interview

Silas, bekannt als MARMORMETALL, ist DJ und das schon ziemlich lange. Im Interview mit unserer Redakteurin Lea spricht er über Liebe zur Musik und ihre Vielseitigkeit, B2Bs und wie sie ihn bereichern, kollektive Glücksgefühle und die Techno-Szene im Rhein-Main-Gebiet – was sie ausmacht und wieso ihr Fortbestehen für junge Menschen von so enormer Relevanz ist.

December 27, 2023

Zivile Polizeikontrollen – Der schmale Grat zwischen Schutz und Schikane

Beats und Blaulicht: Unser Artikel beleuchtet die willkürlichen Polizeikontrollen in Offenbach. Erfahrt, wie Veranstalter und Partygäste unter den Maßnahmen leiden und welche Folgen das für die Kulturszene haben kann.

Mit dem Bauchgefühl nach Rom – Filme drehen & Fotos schießen als Beruf und Leidenschaft

Einerseits-Podcast – Winterpause mit Julius (Eiundrund)

Julius hat eine seiner Leidenschaften, nämlich Filme drehen und Fotos schießen, zum Beruf gemacht. In der ersten Podcastfolge im Dezember sprechen Julius und unsere Redakteurin Jasmin über die Wichtigkeit, ehrlich auf sein Bauchgefühl zu hören, seine Kunst, die Schnelllebigkeit der digitalen Welt und warum es für die Kreativität wichtig ist, sich Pausen zu gönnen.

All the broken pieces of my heart

Interview mit Lena Hopp

Lena Hopp beschreibt sich selbst als eine ,,Möchtegern Poetin‘‘ auf dem Weg zur Autorin. Im Interview gewährt sie uns bereits vor der Veröffentlichung ihres ersten eigenen Buchs einen Einblick in dieses sowie in den Prozess, der dahintersteckt.

November 15, 2023

66qm für den Sound aus Rhein-Main

Ein Raum zum professionellen Musikmachen, Skills erweitern und Wohlfühlen - ein Porträt über das König & Pabst Studio in Wiesbaden

Pommes, Popcorn & Passion

Zu Besuch im Studio Jakob&Tatze

Nina Egli ist Gründerin des Siebdruck-Studios Jakob&Tatze. Hier druckt sie, entwirft Kollektionen und gibt Workshops. Unsere Redakteurin Rahel trifft sie in ihrem Atelier in Frankfurt.

November 1, 2023

It's a Journey called being in your twenties

Oder: Die wilden 20er – Zwischen Sinnkrise und Selbstfindung

Was will ich eigentlich? In den mittleren Zwanzigern durchlaufen viele von uns eine Art 'Quarterlife-Crisis'. Im Interview mit Miriam Mesmer, die in ihrem Buch 'Zwischen jeder Zeile' viele dieser Themen behandelt, werfen wir einen genaueren Blick auf die Besonderheiten dieses Jahrzehnts.

Multi-Flavored Cocktail à la Franzi Dries

Von den Disco- und Techno-Platten des eigenen Vaters hat es DJ Franzi Dries zu einer Genre-Vielfalt geschafft, die ihr so schnell keiner nachmacht.

Energy! Emotional! Überraschend! Indie?

Urbannino im Interview

Aufgewachsen in Wiesbaden, hat es den Musiker Urbannino vor 3 Jahren nach Hamburg verschlagen. Von dort aus sorgt er mit Synthesizern, starken Drums und melancholischen Texten für frischen Wind in der Musikszene.

October 4, 2023

Auf ein Feierabendbier im Herzen Bayerns

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Melki808

Bei einem Feierabendbier erzählt Marek von seiner musikalischen Vergangenheit und Zukunft. Aber selbst wenn es Melki808 nicht mit der Musik schafft hören wir ihn auf jeden Fall irgendwann im Radio!

yakagirllu in allen Formen und Farben

Einerseits Podcast - Sommerpause mit yakagirllu

Mit der Kunst groß geworden und irgendwann mit der Kunst noch größer werden. Yakagirllu besticht mit ihrem impulsiven und schnellen Stil, egal durch welches Medium sie sich zum Ausdruck bringt!

Köln, Kreativität & Kinder der Küste

Einerseits Podcast – Sommerpause mit 3ELF

Durch alte Kindheitserinnerung hat 3ELF zum analogen Fotografieren gefunden. Was er nun für seine Nachkommen und die seiner Freund:innen festhalten will, wie er immer wieder Neues schafft und was Köln damit zutun hat, erfahrt ihr in der neuen Einerseits Sommerpause.

September 13, 2023

Liebe Festivals, wir müssen reden!

Zwischen krassen Live-Shows, musikalischen Neuentdeckungen und den immer gleichen Problemen. Wir werfen einen Blick auf die fehlende Veränderung in der Festivallandschaft.

Unterwegs im Westend

Was geht im Westend? In diesem Artikel hat unsere Redakteurin Jasmin mit einem waschechten “Westender” und den Besitzer:innen vom TAG.WERK gesprochen und so das Westend aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Weinbartour

Never Drink Alone.

WINE IN THE HOOD, die Vinothek von St. Antony und das Château Nero sind drei Orte, die zur Weinkultur in und um Wiesbaden beitragen. Die drei Locations werden in dem Artikel vorgestellt und Kai Kenngott, der Besitzer der Wein- und Apertifbar ,,WINE IN THE HOOD‘‘ gibt in einem kurzen Interview noch weitere Einblicke in sein Konzept.

August 9, 2023

Perfekt imperfekt

SALÒ im Interview

“Für Hundestreichler:innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben” – so beschreibt der Österreicher SALÒ seine Musik. Beim Wiesbadener Youth Culture Festival sprach unsere Redakteurin Rahel mit ihm über sein neues Album und das Tourleben.

August 2, 2023

Sanja Prautzsch im Interview

„Ich lebe mit der Zeichnung“, so beschreibt die Mainzer Künstlerin Sanja Prautzsch das Gefühl für ihre Kunstwerke. Wie andere Menschen ihre Gedanken in ein Tagebuch eintragen, so drückt sie diese in ihren Zeichnungen aus. Im Interview mit dem Einerseits Magazin sprach sie über Kunst und Zukunft, aber auch über Politik, Diskriminierung und Geschlechtervielfalt.

Vom Lippenstift zur Leinwand

Leon Ebelings Weg zur Kunst war vielseitig - genauso wie seine Kunst selbst. Im Gespräch erzählt er von seiner Suche zur Ästhetik, seinem kreativen Prozess und der spannenden Verbindung von traditioneller und digitaler Kunst.

Ist hier eigentlich jemand allergisch gegen the Kid Popa?

Klickt man sich durch die Diskografien von Untergrund-Rapper:innen des Rhein-Main-Gebiets, stolpert man früher oder später über die Namen Popadiclo und Ozelot, denn die Mainzer Produzenten prägen den Sound der Gegend entscheidend mit.

"Will dann doch zurück in meinen Traum."

Interview Nawid Rassti

Nawid Rassti ist ein Dichter, der zu wenig Zeit hat, um seiner Passion nachzugehen. Im Interview erzählt er, wie er zum Schreiben kam, was ihn thematisch beschäftigt und was er anderen angehenden Autoren mit auf den Weg geben möchte.

July 12, 2023

Wenn du’s liebst, mach’s!

Von Fügungen und Hingabe: Der Weg einer freischaffenden Künstlerin

Laura Yurtöven ist Kunst- und Kulturschaffende, die aus der Stadt Wiesbaden nicht mehr wegzudenken ist. Im Interview mit unserer Redakteurin Rahel spricht sie über ihren Werdegang und ihre Projekte.

June 28, 2023

Think differently

Ein Gespräch zwischen Lehrer und Schülerin.

Emeel Safie sieht Tanz als Sprache, die er als Künstler an sein Publikum vermitteln will. Wie er zum Tanz gefunden hat und was seine Philosophie hinter dem Tanz ausmacht, erfahrt ihr im Portrait.

June 21, 2023

Gereime, Gescratche, Gespraye, Geschreie

Kommentar über einen sonnigen Tag mit der Tapefabrik.

Chiara und Rahel waren mit Edwin auf der Tapefabrik und berichten von ihren Erfahrungen.

June 14, 2023

Spazieren, Kunst und Aperol

Ob das zusammenpasst? Aber hallo! Feli und Jasmin vom Einerseits-Team haben den Flyer “Kunstspaziergänge” genutzt und haben diese drei Dinge miteinander verbunden. In diesem Artikel erfahrt ihr daher mehr über ihren ersten Kunstspaziergang und was es generell mit dem Flyer auf sich hat.

Don´t be a Gatekeeper, be a Door Opener

Zu Gast bei WOMANSPLAINING

Die DJ Mareen aka Katharsia veranstaltet DJ-Workshops – und zwar ausschließlich für FLINTA*s. Unsere Redakteurin Rahel nahm teil und berichtet über ihre Erfahrung und die Hintergründe des Workshops.

May 24, 2023

Viele Wege führen ins Klatsch

Ob sonntagmorgens zum Frühstück oder abends mit Freund:innen auf ein Bier, viele Gründe können einen ins Café Klatsch führen. In diesem Artikel erfahrt ihr jedoch mehr darüber, was das Café Klatsch darüber hinaus besonders macht.

May 17, 2023

Auf ein Wort im Sonnenblumenweg

Interview mit pasta p.a.t.

pasta p.a.t. ist ein junger Rapper, der in Wiesbaden lebt. Im neuen Interview erzählt er, wie es alles zustande kam und was ihn antreibt.

May 10, 2023

Trash For Fame

Kontrastreiche Lichter, Fotografien auf Wänden, Vinyls und buntes Kamerazubehör. Unsere Redakteurin Monique durfte Designer und Fotograf Till in seiner WG interviewen.

May 3, 2023

Vom Museum in die Welt hinaus

Mit dem neuen Jugendstil-Aktionsraum “Experiment Ornament”, der insbesondere durch die digitale, interaktive Anwendung "Jugendstilizer” überzeugt, will das Museum Wiesbaden vor allem die jüngere Generation für Kunst und Kultur begeistern.

April 26, 2023

brilliance in simplicity

Porträt- und Interviewartikel über das Kollektiv "Keep It Simple"

Warme Bässe, wenig Schnickschnack, fröhliche Menschen und laute Boxen sind das, was “Keep It Simple” in Wiesbaden anbieten möchte. Im neuen Artikel erfahrt ihr mehr über das junge Veranstaltungskollektiv.

April 19, 2023

Awareness muss im Mainstream ankommen

GG Vybe im Porträt

Genrevielfalt, kulturpolitische Arbeit, Aufklärung über Clubkultur und lange Partynächte. Wie sich das vereinen lässt, zeigt uns die Female DJ Crew GG Vybe.

Bewusst, minimalistisch und selbstbestimmt leben

Wie verläuft der Weg vom Juristen zum Musikbusiness und Schreiben hin zum Autor? Und was haben J Dilla, Buddhismus und Philosophen damit zu tun?

December 17, 2021

Gleichstellung statt Blumen

Blumen schenken finden viele am feministischen Kampftag, welcher auch dieses Jahr wieder am 08. März stattfand, eher unangebracht. In diesem Poltikartikel erfahrt ihr, warum. Dafür schauen wir uns die Ursprünge des Kampftages an, außerdem erfahrt ihr, was ihr als nicht betroffene Person machen könnt, um euch solidarisch zu zeigen und warum es wichtig ist, Erfolge für die Gleichstellung zu feiern.

Rap aus Frankfurt mit der Rechten wie Namajunas

Rap aus Frankfurt überzeugt seit rund vier Jahrzehnten mit roughem Sound. Dabei hat die Bankenstadt Größen hervorgebracht, die die ganze deutsche Szene seit Jahren prägen. OG LU ist bereit, sich in diese Liste einzureihen.

March 15, 2023

Quellen kreativer Energie

Samantha Aimaras Kreativität kennt keine Grenzen. Was hinter ihrer Musik, Fotografie und ihrem Tanz steckt und welchen Traumberuf sie als Kind hatte, erfahrt ihr im Artikel.

March 8, 2023

BÜRGERDIALOG – Wiesbaden 2030

Die Transformation der Innenstadt, die Weiternutzung des ehemaligen Prestigeobjekts "Walhalla" und vieles mehr wurde bei dem ersten Bürgerdialog besprochen. Mit Aktionismus im Kopf und vielleicht ein bisschen Wut im Bauch kommentiert dies der selbstbetitelte Kultur-Aktivist Patrick Gerner.

March 1, 2023

toxic masculinity

Vorstellung eines gesellschaftlichen Phänomens und dessen Auswirkungen.

Bei “toxic masculinity” handelt es sich um einen Begriff, der gesellschaftliche Auswirkungen benachteiligenden Verhaltens behandelt. Dieser und dessen besagte Auswirkungen werden im neuen Artikel betrachtet.

February 22, 2023

Die Ästhetik der neuen Generation

Für die einen sind es die dreckigen Ecken der Stadt, für Daniel ist es Inspiration und ein Zeichen von Leben.

Keeping memories alive

Analog-Fotografin Janine alias Minimalsurreal im Interview

Janine schießt Fotos und das am liebsten analog. Hierbei ist ihr vor allem Authentizität und das Einfangen des Moments wichtig. Was die Analogfotografie sonst noch spannend macht und vieles mehr, darüber hat sich unsere Redakteurin Jasmin mit Janine in diesem Interview unterhalten.

Zwischen Kunst und Sexualpädagogik

Mit Genitalmmodellen niedrigschwellig sexuelle Bildung ermöglichen - das ist eines von vielen Zielen des Künstler:innenkollektiv glitterclit. Welche Projekte Linu und Noa noch verfolgen, erfahrt ihr im Artikel.

February 1, 2023

Am Anfang war das Und

Einerseits Featuring

Sie übernehmen entweder unsere Arbeit oder die ganze Welt. Na dann. Ich habe mir eine künstliche Intelligenz gesucht und sie gefragt, ob sie diese Kolumne nicht für mich schreiben kann. Geht das? Es wurde philosophisch. Natürlich. Ein Dialog mit einer Maschine über die Frage: Wer schreibt hier eigentlich? Unser Einerseits Featuring “Am Anfang war das und” mit Jannek.

Die Kunst und der Feminismus

Fotografin Elli Leonhardt im Interview

Kunst und Feminismus – Was hat das miteinander zu tun? Einiges, wenn man auf die letzten rund 60 Jahre zurückblickt. Seit jeher existiert der Begriff „Feminist Art“, wenn auch der Feminismus als solcher einige Wandel durchlebt hat. Die Künstlerin Elli Leonhardt und unsere Redakteurin Rahel sprechen unter anderem über den gegenwärtigen Feminismus, Ellis Leidenschaft der Aktfotografie und darüber, warum Kunst und Aktivismus untrennbar sind.

January 25, 2023

Eigene Welten kreieren

über die Magie des Animationsfilms - Florentina Berzel im Interview

“Dass man einfach aus dem Nichts oder aus einer Idee seine eigene Welt schaffen kann. Man kann quasi erzählen, was man möchte” - so beschreibt Florentina Berzel ihre Leidenschaft, den Animationsfilm. Von leichter Kost bis zu ernsteren Themen ist bei Florentinas Filmen alles dabei, dabei ist ihr vor allem eins wichtig: das Gefühl, mit dem sie die Zuschauer:innen zurücklässt.

January 18, 2023

Erotik wurde zum Kulturort

Portait Artikel über die Dorett Bar in Mainz

Die Dorett Bar ist eine Tränke im Mainzer Bleichenviertel, in welcher auch ausgelassen das Tanzbein geschwungen werden kann. In unserem neuen Artikel erfahrt ihr mehr über die Geschichte und den Zweck dieses Etablissements.

January 11, 2023

Mit dem Skateboard hin zur Vielfalt

Einerseits Podcast - Winterpause mit Shelly

Hustle-Culture oder Leidenschaft für alles? Was Shelly in ihrer Vielfalt zwischen Malerei, Design, Schmuck und Musik inspiriert, erfahrt ihr in der aktuellen Einerseits Winterpause mit Johanna.

December 25, 2022

Jede kleine Tat zählt

Glühwein, Plätzchen, Geschenke - wir konsumieren gerade viel, obwohl es unserem Planeten nicht gut tut. Warum Konsum wichtig ist, wie nachhaltiger Konsum aussehen kann und was Kunst mit allen zu tun hat, erfahrt ihr im Artikel.

December 16, 2022

As long as you love me

Einerseits Featuring

90s Kids will remember. Ja? Wer hat denn schon verstanden, was damals in den Popsongs so gesungen wurde, als Kid, auf englisch? Zeit sich das mal anzuhören: Was wird da auf den 90er Parties eigentlich sehnsüchtig mit geschmachtet?

December 13, 2022

Zwischen Conscious und Kung-Fu

Einerseits Podcast - Winterpause mit Theo

Theo ist Rapper aus Wiesbaden. Ob und wie er seinen Stil gefunden hat, wie er diesen auf die Bühne bringt und was das Label Besser-Samstag für eine Rolle spielt, erfahrt ihr jetzt in der Einerseits Winterpause mit Theo und Johanna.

Ein Nachmittag in der Kunstwerkstatt

Malen, Zeichnen, Kopf abschalten - unsere Redakteurin Jasmin verbrachte einen Nachmittag in der Kunstwerkstatt Wiesbaden und hielt für uns ihre Erfahrungen fest. Außerdem erfahrt ihr in dem Artikel, wer hinter der Kunstwerkstatt steckt und was sie alles anbietet. Eins ist klar, der Weg in die Kunstwerkstatt lohnt sich!

Einladung zum Augen öffnen

Wie hängen Kunst, Politik und Aktivismus zusammen? In unserem neuen Politik-Artikel geht unsere Redakteurin Jasmin dieser Frage auf den Grund. Unterstützung bekommt sie hierbei im Interview mit dem Kollektiv ohne Namen, in dem es unter anderem um das von ihnen aktuell gemalte Bild geht.

Tanz dich ins Hier und Jetzt

Hände zeichnen in der Luft, Füße stampfen auf dem Boden und Augen genießen die Atmosphäre. Wie genau ein “Ecstatic Dance Retreat” aussehen kann, erfahrt ihr im Artikel.

November 17, 2022

Artist on the rise!

Newcomerin Ailimé im Interview

„Es wurde einfach zufällig immer, immer größer“ – so beschreibt Sängerin Emilia aka Ailimé die Entstehung ihrer Debüt-EP „Sodalith“. Im Interview spricht sie über die Verbindung zwischen Musik und Psyche, positive und negative Erfahrungen in der Hip-Hop Szene und ihren kulturellen Hintergrund.

November 10, 2022

Technoschorle, Golf und Hot Pots

Interview mit Max und Julius des Kollektiv Fünfsinn

Das Kollektiv Fünfsinn vereint Rhythmus, Natur, Schnelligkeit und Gemeinschaft. Wie dieser Veranstalter entstand und was sonst noch geplant ist, behandelt das neue Interview.

November 3, 2022

Macht eure Augen auf! Für mehr Diversität in der Musikbranche

Ria macht Musik. Diversität, Gleichberechtigung und Repräsentation sind Ria in der Musikbranche wichtig, was der Ursprung des Kollektivs NOWYOUKNOW ist. Im Interview spricht Ria mit Monique über die Gründung des Kollektivs, ihren Weg zur Musik und mehr.

In den Gemächern des Professor Mainusch

Das Haus Mainusch ist ein ehemals besetztes und aktuell geduldetes Kommunikationszentrum auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität, in Mainz. In diesem Artikel erfahrt ihr über die Geschichte und die Möglichkeiten des Hauses.

October 20, 2022

Spiritualität, Kreativität, Sexualität – Gedanken einer Künstlerin

„I just go with the flow. Was sich gerade gut für mich anfühlt, das mache ich auch.“ Das ist LuSyd. Ihre Projekte reichen von Musik über Podcasts bis hin zu spirituellen Sessions. Im Interview erzählt sie, wer hinter „LuSyd“ steckt, was sie inspiriert und warum es sich lohnt, im Alltag regelmäßig seine Finger zu zählen.

Rap von Hamburg bis Rhein-Main-Gebiet

RAM im Interview über seinen Sound, den Camelmob und Inspirationen

Mit entspanntem Sound und Lyrik zwischen Lifestyle und Feelings begeistert RAM als Rapper. Damit ist er auf Bühnen von Hamburg bis Rhein-Main-Gebiet zuhause - mal allein, mal mit seinen Freund:innen.

Kreativsein als Ur-Essenz

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Corinna Leibig

Corinna Leibig ist Designerin, Illustratorin und Autorin. Wie ihr kreatives Schaffen aussieht und wie sie das mit psychotherapeutischen Ansätzen zur Trauerbewältigung verbindet, erfahrt ihr im Podcast.

Von der Schneeflocke zur Playwriterin

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Laura Luise Schreiber

Laura Luise Schreiber ist eine junge Schauspielerin aus Berlin. In unserem dritten Sommerpause-Podcast unterhält sich unsere Redakteurin Jasmin mit Laura über das breitgefächerte Thema der Schauspielerei und Lauras persönlichen Weg darin.

Tattoos und Fotografie mit Altbau Scratcher Romantik

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Anian

Anian aka stopcryingyoubaby ist Künstler aus Augsburg. Im Podcast-Interview spricht er über seine Tattoos, Fotografien und Emotionen in seiner Kunst.

Musik. Und das bereits eine Volljährigkeit lang.

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Jonas Horche

Jonas Horche performt und produziert beruflich und leidenschaftlich gerne Musik. Im Podcast-Interview berichtet er über seinen Werdegang und seine Projekte.

September 1, 2022

Drei Türen, drei Untersuchungen - Ausstellung “Three Doors” gegen das Vergessen

Die neue Ausstellung des Frankfurter Kunstvereins fordert mit visuellen Untersuchungen Besucher:innen auf, rassistische Verbrechen in Deutschland nicht zu vergessen.

Farbe gibt Form

Evelyn fotografiert nicht nur, sie ist auch verliebt ins Malen. Hinter ihrer Kunst finden sich tiefe Gedanken und eine künstlerische facettenreiche Persönlichkeit, die keine Scheu hat, Neues auszuprobieren.

Einerseits Session Pt. I

Wir haben unsere erste „Einerseits-Session“ Revue passieren lassen. Wir teilen mit euch unsere Eindrücke, welche Erwartungen wir erfüllen konnten und was uns an unserer ersten Veranstaltung am meisten begeistert hat. Viel Spaß und hoffentlich bis zum nächsten Part unserer „Einerseits-Session“.

Tropen Tango

Ein dickes, rotes Kreuz stand in so manchem Kalender für das erste Augustwochenende des Jahres 2020, denn an diesem Datum hätte das Tropen Tango Festival stattfinden sollen. Genau - hätte, also Konjunktiv II - denn wie allgemein bekannt, sind in Zeiten der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis auf weiteres nicht erlaubt. Das Einerseits-Magazin hat dies zum Anlass genommen, mal hinter die Kulissen zu schauen und Näheres über die Geschichte des Festivals und die Menschen, die dahinter stehen, zu erfahren. Ein Archivbeitrag aus der Juli 2020 Ausgabe des Einerseits Magazins.

July 4, 2020

Happy Birthday, Tapefabrik

Das Tapefabrik Festival feiert 10. Geburtstag. Statt Topfschlagen oder Schnitzeljagd gibt es fette Beats, solide 16er und Untergrund-Feeling soweit das Auge reicht.

Was manch eine Fliege mit dem Kollektiv MIMIK gemeinsam hat und andere Dialoge

Jasmin hat sich mit Leon von dem Kollektiv MIMIK auf einen Tee im Sherry & Port getroffen. Was manche Fliegenarten mit dem Kollektiv gemeinsam haben, auf welche Veranstaltungen ihr euch von MIMIK freuen könnt und was das Kollektiv sonst noch auszeichnet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Ein schöner Tag im Westend, Bettwanzen und Kunst.

Alex Simonov ist mehr als nur ein Filmemacher und auch mehr als nur ein Musiker. Was ihn sonst alles interessiert und treibt, behandelt dieser Artikel.

July 21, 2022

Einerseits Magazin, andererseits Veranstalter

Einladung zum ersten Einerseits-Sessions-Event

Zwischen Klassik und Riesling

Im Rheingauer Sommer werden vor allem zwei Dinge zelebriert: Wein und klassische Musik. Das Rheingau-Musik-Festival verbindet diese beiden Dinge an unterschiedlichen Standorten und bietet einen musikalischen Sommer.

Einerseits beim Kunstmarkt - Aux Peer

Archivbeitrag vom 21.08.2021: Der Wiesbadener Künstler Aux Peer stellt auf dem Mindestabstand Kunstmarkt im Nassauischen Kunstverein Auszüge seiner neuen Bilderreihe vor. Wir haben mit ihm über das aktuelle Projekt gesprochen und über Schurken und Bösewichte.

August 21, 2020

Das Problem mit der Solidarisierung von Unternehmen

Jeden Juni feiern wir den Pride-Month als Monat für die LGBTQIA+-Community. Neben der überaus wichtigen weltweiten gesellschaftlichen Solidarisierung mit dieser Community, findet auch die Positionierung von Unternehmen und Institutionen, die teils genau einen Monat lang und nicht länger, die Regenbogenfahne hissen, statt.

June 23, 2022

Schloss Freudenberg, ein Ort für jede:n und für alle Sinne

Das Schloss Freudenberg ist ein Ort um Fragen zu stellen, Dingen auf den Grund zu gehen, in sich zu gehen oder auch aus sich heraus, nachzudenken und zu fühlen. Lasst euch verzaubern!

Wer still steht, der stirbt

Interview mit muvin records im muvin Studio in der Mainzer Altstadt

Bei muvin records wird mit Platten aufgelegt und auch mal auf Band abgemischt. Wie es dazu kam und wer sich dahinter verbirgt, erzählen sie bei ein Paar Gläsern Sekt, in ihrem Studio.

Voll auf Filme

Lenny’s Linse richtet sich auf Häuserblocks, die Straße und mehr. Er schafft es die Realität ästhetisch und unverfälscht auf die Bildschirme vieler Zuschauer:innen zu bringen.

Zwischen Tanz & Spiritualität

Zwischen Tanz und Spiritualität findet Jenya Ruhe und Kraft.

Cornern mal anders: Eine Unterhaltung über Catcalling, Feminismus und das Frausein

Das Projekt "CatCallsofWiesbaden" macht durch Ankreiden auf der Straße auf verbale Belästigung aufmerksam. Unsere Redakteurin Jasmin hat sich mit Taylor und Laura, zwei Mitgliedern des Projekts, zu einem Interview getroffen.

Skateboarding - Eine Hommage

Daughters of Skateboarding

“Skaten hat und kann immer noch Musik, Fashion und Kunst beeinflussen, mit der Vielzahl und Diversität an Skater*innen und Styles.” Aline Baliero ist Skaterin und Gründerin der Marke Daughters of Skateboarding. Ein Gastbeitrag zwischen Hinfallen, Aufstehen, Kreativität, Sport, Feminismus und dem Einheitsgedanken.

July 1, 2020

Feminismus im Wandel der Zeit

Das frauen museum wiesbaden zeigt den Feminismus im Wandel der Zeit. Die Direktorin und Gründungsfrau des Museums hat mit unserer Autorin Sarah eine kleine, private Führung gemacht.

DJ statt DJane - Als Frau in der elektronischen Musikszene

Girls to the front! Ob am Mikrofon, an der Leinwand oder dem DJ Pult: Kunst sollte divers sein. Wir haben über Möglichkeiten gesprochen, diesem Ziel in Zukunft noch näher zu kommen.

Der Schlachthof - zwischen Kunst, Kultur und Wandel

Der Schlachthof ist ein zentraler Mittelpunkt für die Wiesbadener Kulturszene. Hier wird sich getroffen, getanzt oder geplaudert. Egal ob man bis 4 Uhr morgens das Tanzbein schwingen, nachmittags skaten, oder sich einfach mit netten Bekannten und neuen Begegnungen unterhalten möchte, hier wird jede:r fündig. Jedoch hat auch der Schlachthof einen Wandel vollzogen, bis er zu dem Kulturort wurde, den wir heute kennen.

Politik in der Hand der Kunst

Bei der Frage, ob Kunst politisch und aktivistisch sein kann, oder gar sollte, scheiden sich die Geister. Wir haben uns mit der Frage auseinandergesetzt.

Ein Tag in der Skatehalle Wiesbaden mit Timmi

Kultur ist allgegenwärtig. Für manche ist es der Besuch im Museum, oder im Theater. Für andere bedeutet Kultur mit Freund:innen über den Asphalt rollen, Musik hören, kreativ werden.

Interview mit ONYA im ehemaligen EINERSEITS Studio

(24.10.21)

ONYA ist ein junger Künstler aus Mainz, dem es gelingt, die Komplexität des Themas “Mental Health”, das moderne Genre Trap sowie den schon lang bekannten und klassischen Charme des Blues zu vereinen. Wie er gleichzeitig versucht, mit alltäglichen Herausforderungen umzugehen, erzählt er im persönlichen Interview.

July 4, 2022

Zwischen Säulen und Zeilen: Das Literaturhaus "Villa Clementine" in Wiesbaden

Taucht ein in die Welt der Literatur: Das wunderschöne Ambiente des Literaturhauses “Villa Clementine” in Wiesbaden gepaart mit einem vielfältigen Programm, welches aus fesselnden Lesungen bis hin zu “offenen Samstagen” reicht, lässt jedes literaturbegeisterte Herz in der Hauptstadt von Hessen höherschlagen!

Each one, teach one!

Ein Tag im Naxos Atelier

Einstmals wurde hier Schleifpapier hergestellt, heute ist die Naxoshalle in Frankfurt ein Ort der Kunst, Kultur und Sozialarbeit.

January 24, 2024

Unterwegs im Westend

Was geht im Westend? In diesem Artikel hat unsere Redakteurin Jasmin mit einem waschechten “Westender” und den Besitzer:innen vom TAG.WERK gesprochen und so das Westend aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Weinbartour

Never Drink Alone.

WINE IN THE HOOD, die Vinothek von St. Antony und das Château Nero sind drei Orte, die zur Weinkultur in und um Wiesbaden beitragen. Die drei Locations werden in dem Artikel vorgestellt und Kai Kenngott, der Besitzer der Wein- und Apertifbar ,,WINE IN THE HOOD‘‘ gibt in einem kurzen Interview noch weitere Einblicke in sein Konzept.

August 9, 2023

Spazieren, Kunst und Aperol

Ob das zusammenpasst? Aber hallo! Feli und Jasmin vom Einerseits-Team haben den Flyer “Kunstspaziergänge” genutzt und haben diese drei Dinge miteinander verbunden. In diesem Artikel erfahrt ihr daher mehr über ihren ersten Kunstspaziergang und was es generell mit dem Flyer auf sich hat.

Viele Wege führen ins Klatsch

Ob sonntagmorgens zum Frühstück oder abends mit Freund:innen auf ein Bier, viele Gründe können einen ins Café Klatsch führen. In diesem Artikel erfahrt ihr jedoch mehr darüber, was das Café Klatsch darüber hinaus besonders macht.

May 17, 2023

Erotik wurde zum Kulturort

Portait Artikel über die Dorett Bar in Mainz

Die Dorett Bar ist eine Tränke im Mainzer Bleichenviertel, in welcher auch ausgelassen das Tanzbein geschwungen werden kann. In unserem neuen Artikel erfahrt ihr mehr über die Geschichte und den Zweck dieses Etablissements.

January 11, 2023

In den Gemächern des Professor Mainusch

Das Haus Mainusch ist ein ehemals besetztes und aktuell geduldetes Kommunikationszentrum auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität, in Mainz. In diesem Artikel erfahrt ihr über die Geschichte und die Möglichkeiten des Hauses.

October 20, 2022

Tropen Tango

Ein dickes, rotes Kreuz stand in so manchem Kalender für das erste Augustwochenende des Jahres 2020, denn an diesem Datum hätte das Tropen Tango Festival stattfinden sollen. Genau - hätte, also Konjunktiv II - denn wie allgemein bekannt, sind in Zeiten der Corona-Pandemie Großveranstaltungen bis auf weiteres nicht erlaubt. Das Einerseits-Magazin hat dies zum Anlass genommen, mal hinter die Kulissen zu schauen und Näheres über die Geschichte des Festivals und die Menschen, die dahinter stehen, zu erfahren. Ein Archivbeitrag aus der Juli 2020 Ausgabe des Einerseits Magazins.

July 4, 2020

Happy Birthday, Tapefabrik

Das Tapefabrik Festival feiert 10. Geburtstag. Statt Topfschlagen oder Schnitzeljagd gibt es fette Beats, solide 16er und Untergrund-Feeling soweit das Auge reicht.

Schloss Freudenberg, ein Ort für jede:n und für alle Sinne

Das Schloss Freudenberg ist ein Ort um Fragen zu stellen, Dingen auf den Grund zu gehen, in sich zu gehen oder auch aus sich heraus, nachzudenken und zu fühlen. Lasst euch verzaubern!

Feminismus im Wandel der Zeit

Das frauen museum wiesbaden zeigt den Feminismus im Wandel der Zeit. Die Direktorin und Gründungsfrau des Museums hat mit unserer Autorin Sarah eine kleine, private Führung gemacht.

Der Schlachthof - zwischen Kunst, Kultur und Wandel

Der Schlachthof ist ein zentraler Mittelpunkt für die Wiesbadener Kulturszene. Hier wird sich getroffen, getanzt oder geplaudert. Egal ob man bis 4 Uhr morgens das Tanzbein schwingen, nachmittags skaten, oder sich einfach mit netten Bekannten und neuen Begegnungen unterhalten möchte, hier wird jede:r fündig. Jedoch hat auch der Schlachthof einen Wandel vollzogen, bis er zu dem Kulturort wurde, den wir heute kennen.

Ein Tag in der Skatehalle Wiesbaden mit Timmi

Kultur ist allgegenwärtig. Für manche ist es der Besuch im Museum, oder im Theater. Für andere bedeutet Kultur mit Freund:innen über den Asphalt rollen, Musik hören, kreativ werden.

Heimwegmusik mit Carlo

Carlo. Irgendwas zwischen Alternative/ Independent, Hip-Hop/Rap zwischen gefühlvoll, authentisch, energetisch und euphorisch. Carlo hat seine Leidenschaft, sein Ventil, seinen Ausdruck in der Musik gefunden. Im Interview gewährt er uns einen Einblick in seine Musik, seine Prozesse und seine Features.

January 17, 2024

Ein Sound, der gehört gehört

Er studiert Medizin, arbeitet im Krankenhaus und ganz nebenbei entdeckt man ihn neuerdings auch auf Line-Ups der angesagtesten Techno-Events des Rhein-Main-Gebiets. David, auch bekannt als Bichi, ist angehender DJ. Im Interview mit unserer Redakteurin Nora spricht er darüber, was Techno für ihn mit Kind-sein zu tun hat, wie man sich als DJ treu bleibt und warum es besonders aktuell so wichtig ist, sich etwas zu trauen.

"Geben und Nehmen" – und davon ganz viel!

MARMORMETALL im Interview

Silas, bekannt als MARMORMETALL, ist DJ und das schon ziemlich lange. Im Interview mit unserer Redakteurin Lea spricht er über Liebe zur Musik und ihre Vielseitigkeit, B2Bs und wie sie ihn bereichern, kollektive Glücksgefühle und die Techno-Szene im Rhein-Main-Gebiet – was sie ausmacht und wieso ihr Fortbestehen für junge Menschen von so enormer Relevanz ist.

December 27, 2023

66qm für den Sound aus Rhein-Main

Ein Raum zum professionellen Musikmachen, Skills erweitern und Wohlfühlen - ein Porträt über das König & Pabst Studio in Wiesbaden

Multi-Flavored Cocktail à la Franzi Dries

Von den Disco- und Techno-Platten des eigenen Vaters hat es DJ Franzi Dries zu einer Genre-Vielfalt geschafft, die ihr so schnell keiner nachmacht.

Energy! Emotional! Überraschend! Indie?

Urbannino im Interview

Aufgewachsen in Wiesbaden, hat es den Musiker Urbannino vor 3 Jahren nach Hamburg verschlagen. Von dort aus sorgt er mit Synthesizern, starken Drums und melancholischen Texten für frischen Wind in der Musikszene.

October 4, 2023

Auf ein Feierabendbier im Herzen Bayerns

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Melki808

Bei einem Feierabendbier erzählt Marek von seiner musikalischen Vergangenheit und Zukunft. Aber selbst wenn es Melki808 nicht mit der Musik schafft hören wir ihn auf jeden Fall irgendwann im Radio!

Perfekt imperfekt

SALÒ im Interview

“Für Hundestreichler:innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch Gefühle haben” – so beschreibt der Österreicher SALÒ seine Musik. Beim Wiesbadener Youth Culture Festival sprach unsere Redakteurin Rahel mit ihm über sein neues Album und das Tourleben.

August 2, 2023

Ist hier eigentlich jemand allergisch gegen the Kid Popa?

Klickt man sich durch die Diskografien von Untergrund-Rapper:innen des Rhein-Main-Gebiets, stolpert man früher oder später über die Namen Popadiclo und Ozelot, denn die Mainzer Produzenten prägen den Sound der Gegend entscheidend mit.

Don´t be a Gatekeeper, be a Door Opener

Zu Gast bei WOMANSPLAINING

Die DJ Mareen aka Katharsia veranstaltet DJ-Workshops – und zwar ausschließlich für FLINTA*s. Unsere Redakteurin Rahel nahm teil und berichtet über ihre Erfahrung und die Hintergründe des Workshops.

May 24, 2023

Auf ein Wort im Sonnenblumenweg

Interview mit pasta p.a.t.

pasta p.a.t. ist ein junger Rapper, der in Wiesbaden lebt. Im neuen Interview erzählt er, wie es alles zustande kam und was ihn antreibt.

May 10, 2023

Awareness muss im Mainstream ankommen

GG Vybe im Porträt

Genrevielfalt, kulturpolitische Arbeit, Aufklärung über Clubkultur und lange Partynächte. Wie sich das vereinen lässt, zeigt uns die Female DJ Crew GG Vybe.

Bewusst, minimalistisch und selbstbestimmt leben

Wie verläuft der Weg vom Juristen zum Musikbusiness und Schreiben hin zum Autor? Und was haben J Dilla, Buddhismus und Philosophen damit zu tun?

December 17, 2021

Rap aus Frankfurt mit der Rechten wie Namajunas

Rap aus Frankfurt überzeugt seit rund vier Jahrzehnten mit roughem Sound. Dabei hat die Bankenstadt Größen hervorgebracht, die die ganze deutsche Szene seit Jahren prägen. OG LU ist bereit, sich in diese Liste einzureihen.

March 15, 2023

Quellen kreativer Energie

Samantha Aimaras Kreativität kennt keine Grenzen. Was hinter ihrer Musik, Fotografie und ihrem Tanz steckt und welchen Traumberuf sie als Kind hatte, erfahrt ihr im Artikel.

March 8, 2023

Artist on the rise!

Newcomerin Ailimé im Interview

„Es wurde einfach zufällig immer, immer größer“ – so beschreibt Sängerin Emilia aka Ailimé die Entstehung ihrer Debüt-EP „Sodalith“. Im Interview spricht sie über die Verbindung zwischen Musik und Psyche, positive und negative Erfahrungen in der Hip-Hop Szene und ihren kulturellen Hintergrund.

November 10, 2022

Macht eure Augen auf! Für mehr Diversität in der Musikbranche

Ria macht Musik. Diversität, Gleichberechtigung und Repräsentation sind Ria in der Musikbranche wichtig, was der Ursprung des Kollektivs NOWYOUKNOW ist. Im Interview spricht Ria mit Monique über die Gründung des Kollektivs, ihren Weg zur Musik und mehr.

Rap von Hamburg bis Rhein-Main-Gebiet

RAM im Interview über seinen Sound, den Camelmob und Inspirationen

Mit entspanntem Sound und Lyrik zwischen Lifestyle und Feelings begeistert RAM als Rapper. Damit ist er auf Bühnen von Hamburg bis Rhein-Main-Gebiet zuhause - mal allein, mal mit seinen Freund:innen.

Wer still steht, der stirbt

Interview mit muvin records im muvin Studio in der Mainzer Altstadt

Bei muvin records wird mit Platten aufgelegt und auch mal auf Band abgemischt. Wie es dazu kam und wer sich dahinter verbirgt, erzählen sie bei ein Paar Gläsern Sekt, in ihrem Studio.

DJ statt DJane - Als Frau in der elektronischen Musikszene

Girls to the front! Ob am Mikrofon, an der Leinwand oder dem DJ Pult: Kunst sollte divers sein. Wir haben über Möglichkeiten gesprochen, diesem Ziel in Zukunft noch näher zu kommen.

Interview mit ONYA im ehemaligen EINERSEITS Studio

(24.10.21)

ONYA ist ein junger Künstler aus Mainz, dem es gelingt, die Komplexität des Themas “Mental Health”, das moderne Genre Trap sowie den schon lang bekannten und klassischen Charme des Blues zu vereinen. Wie er gleichzeitig versucht, mit alltäglichen Herausforderungen umzugehen, erzählt er im persönlichen Interview.

July 4, 2022

All the broken pieces of my heart

Interview mit Lena Hopp

Lena Hopp beschreibt sich selbst als eine ,,Möchtegern Poetin‘‘ auf dem Weg zur Autorin. Im Interview gewährt sie uns bereits vor der Veröffentlichung ihres ersten eigenen Buchs einen Einblick in dieses sowie in den Prozess, der dahintersteckt.

November 15, 2023

Pommes, Popcorn & Passion

Zu Besuch im Studio Jakob&Tatze

Nina Egli ist Gründerin des Siebdruck-Studios Jakob&Tatze. Hier druckt sie, entwirft Kollektionen und gibt Workshops. Unsere Redakteurin Rahel trifft sie in ihrem Atelier in Frankfurt.

November 1, 2023

It's a Journey called being in your twenties

Oder: Die wilden 20er – Zwischen Sinnkrise und Selbstfindung

Was will ich eigentlich? In den mittleren Zwanzigern durchlaufen viele von uns eine Art 'Quarterlife-Crisis'. Im Interview mit Miriam Mesmer, die in ihrem Buch 'Zwischen jeder Zeile' viele dieser Themen behandelt, werfen wir einen genaueren Blick auf die Besonderheiten dieses Jahrzehnts.

yakagirllu in allen Formen und Farben

Einerseits Podcast - Sommerpause mit yakagirllu

Mit der Kunst groß geworden und irgendwann mit der Kunst noch größer werden. Yakagirllu besticht mit ihrem impulsiven und schnellen Stil, egal durch welches Medium sie sich zum Ausdruck bringt!

Sanja Prautzsch im Interview

„Ich lebe mit der Zeichnung“, so beschreibt die Mainzer Künstlerin Sanja Prautzsch das Gefühl für ihre Kunstwerke. Wie andere Menschen ihre Gedanken in ein Tagebuch eintragen, so drückt sie diese in ihren Zeichnungen aus. Im Interview mit dem Einerseits Magazin sprach sie über Kunst und Zukunft, aber auch über Politik, Diskriminierung und Geschlechtervielfalt.

Vom Lippenstift zur Leinwand

Leon Ebelings Weg zur Kunst war vielseitig - genauso wie seine Kunst selbst. Im Gespräch erzählt er von seiner Suche zur Ästhetik, seinem kreativen Prozess und der spannenden Verbindung von traditioneller und digitaler Kunst.

"Will dann doch zurück in meinen Traum."

Interview Nawid Rassti

Nawid Rassti ist ein Dichter, der zu wenig Zeit hat, um seiner Passion nachzugehen. Im Interview erzählt er, wie er zum Schreiben kam, was ihn thematisch beschäftigt und was er anderen angehenden Autoren mit auf den Weg geben möchte.

July 12, 2023

Wenn du’s liebst, mach’s!

Von Fügungen und Hingabe: Der Weg einer freischaffenden Künstlerin

Laura Yurtöven ist Kunst- und Kulturschaffende, die aus der Stadt Wiesbaden nicht mehr wegzudenken ist. Im Interview mit unserer Redakteurin Rahel spricht sie über ihren Werdegang und ihre Projekte.

June 28, 2023

Trash For Fame

Kontrastreiche Lichter, Fotografien auf Wänden, Vinyls und buntes Kamerazubehör. Unsere Redakteurin Monique durfte Designer und Fotograf Till in seiner WG interviewen.

May 3, 2023

Vom Museum in die Welt hinaus

Mit dem neuen Jugendstil-Aktionsraum “Experiment Ornament”, der insbesondere durch die digitale, interaktive Anwendung "Jugendstilizer” überzeugt, will das Museum Wiesbaden vor allem die jüngere Generation für Kunst und Kultur begeistern.

April 26, 2023

Die Ästhetik der neuen Generation

Für die einen sind es die dreckigen Ecken der Stadt, für Daniel ist es Inspiration und ein Zeichen von Leben.

Keeping memories alive

Analog-Fotografin Janine alias Minimalsurreal im Interview

Janine schießt Fotos und das am liebsten analog. Hierbei ist ihr vor allem Authentizität und das Einfangen des Moments wichtig. Was die Analogfotografie sonst noch spannend macht und vieles mehr, darüber hat sich unsere Redakteurin Jasmin mit Janine in diesem Interview unterhalten.

Zwischen Kunst und Sexualpädagogik

Mit Genitalmmodellen niedrigschwellig sexuelle Bildung ermöglichen - das ist eines von vielen Zielen des Künstler:innenkollektiv glitterclit. Welche Projekte Linu und Noa noch verfolgen, erfahrt ihr im Artikel.

February 1, 2023

Die Kunst und der Feminismus

Fotografin Elli Leonhardt im Interview

Kunst und Feminismus – Was hat das miteinander zu tun? Einiges, wenn man auf die letzten rund 60 Jahre zurückblickt. Seit jeher existiert der Begriff „Feminist Art“, wenn auch der Feminismus als solcher einige Wandel durchlebt hat. Die Künstlerin Elli Leonhardt und unsere Redakteurin Rahel sprechen unter anderem über den gegenwärtigen Feminismus, Ellis Leidenschaft der Aktfotografie und darüber, warum Kunst und Aktivismus untrennbar sind.

January 25, 2023

Eigene Welten kreieren

über die Magie des Animationsfilms - Florentina Berzel im Interview

“Dass man einfach aus dem Nichts oder aus einer Idee seine eigene Welt schaffen kann. Man kann quasi erzählen, was man möchte” - so beschreibt Florentina Berzel ihre Leidenschaft, den Animationsfilm. Von leichter Kost bis zu ernsteren Themen ist bei Florentinas Filmen alles dabei, dabei ist ihr vor allem eins wichtig: das Gefühl, mit dem sie die Zuschauer:innen zurücklässt.

January 18, 2023

Ein Nachmittag in der Kunstwerkstatt

Malen, Zeichnen, Kopf abschalten - unsere Redakteurin Jasmin verbrachte einen Nachmittag in der Kunstwerkstatt Wiesbaden und hielt für uns ihre Erfahrungen fest. Außerdem erfahrt ihr in dem Artikel, wer hinter der Kunstwerkstatt steckt und was sie alles anbietet. Eins ist klar, der Weg in die Kunstwerkstatt lohnt sich!

Spiritualität, Kreativität, Sexualität – Gedanken einer Künstlerin

„I just go with the flow. Was sich gerade gut für mich anfühlt, das mache ich auch.“ Das ist LuSyd. Ihre Projekte reichen von Musik über Podcasts bis hin zu spirituellen Sessions. Im Interview erzählt sie, wer hinter „LuSyd“ steckt, was sie inspiriert und warum es sich lohnt, im Alltag regelmäßig seine Finger zu zählen.

Farbe gibt Form

Evelyn fotografiert nicht nur, sie ist auch verliebt ins Malen. Hinter ihrer Kunst finden sich tiefe Gedanken und eine künstlerische facettenreiche Persönlichkeit, die keine Scheu hat, Neues auszuprobieren.

Was manch eine Fliege mit dem Kollektiv MIMIK gemeinsam hat und andere Dialoge

Jasmin hat sich mit Leon von dem Kollektiv MIMIK auf einen Tee im Sherry & Port getroffen. Was manche Fliegenarten mit dem Kollektiv gemeinsam haben, auf welche Veranstaltungen ihr euch von MIMIK freuen könnt und was das Kollektiv sonst noch auszeichnet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Ein schöner Tag im Westend, Bettwanzen und Kunst.

Alex Simonov ist mehr als nur ein Filmemacher und auch mehr als nur ein Musiker. Was ihn sonst alles interessiert und treibt, behandelt dieser Artikel.

July 21, 2022

Einerseits beim Kunstmarkt - Aux Peer

Archivbeitrag vom 21.08.2021: Der Wiesbadener Künstler Aux Peer stellt auf dem Mindestabstand Kunstmarkt im Nassauischen Kunstverein Auszüge seiner neuen Bilderreihe vor. Wir haben mit ihm über das aktuelle Projekt gesprochen und über Schurken und Bösewichte.

August 21, 2020

Voll auf Filme

Lenny’s Linse richtet sich auf Häuserblocks, die Straße und mehr. Er schafft es die Realität ästhetisch und unverfälscht auf die Bildschirme vieler Zuschauer:innen zu bringen.

Skateboarding - Eine Hommage

Daughters of Skateboarding

“Skaten hat und kann immer noch Musik, Fashion und Kunst beeinflussen, mit der Vielzahl und Diversität an Skater*innen und Styles.” Aline Baliero ist Skaterin und Gründerin der Marke Daughters of Skateboarding. Ein Gastbeitrag zwischen Hinfallen, Aufstehen, Kreativität, Sport, Feminismus und dem Einheitsgedanken.

July 1, 2020

Politik in der Hand der Kunst

Bei der Frage, ob Kunst politisch und aktivistisch sein kann, oder gar sollte, scheiden sich die Geister. Wir haben uns mit der Frage auseinandergesetzt.

Stadt, Land, Meer

Mit der Bahn quer durch Europa oder wohl eher ab Frankreich quer durch Europa.

Interrail – ein Konzept, was insbesondere für junge Menschen zum Bereisen von Europa geschaffen wurde. Hierfür gibt es verschiedene Pässe, sodass man sich individuell den passenden Pass für seine Route und Reisezeit heraussuchen kann. Interrail kooperiert mit 35 Bahngesellschaften und Fährunternehmen in 33 Ländern, wie gut das funktioniert und was man vorher wissen sollte, erfahrt ihr in diesem Artikel.

April 10, 2024

Eine Hommage an den Hip-Hop

Hip-Hop feiert 50. Geburtstag! Die SCHIRN Kunsthalle präsentiert eine interdisziplinäre Ausstellung, die nicht nur die Ursprünge des Hip-Hop erkundet, sondern auch über 100 Werke von Künstler:innen beinhaltet. Ob du im Hip-Hop-Game ein Veteran oder ein Neuling bist – „The Culture“ bringt dir die Welt des Hip-Hop etwas näher. Unsere Autorin Nora berichtet.

Impressionismus zum Erleben – Monets Garten.

Monets Garten ist eine interaktive Ausstellung zum Erleben und Mitmachen. Sie nimmt einen mit auf eine Reise in Monets Garten in Giverny und lässt einen ein Teil dessen werden.

March 6, 2024

Solidarität auf Zeit?

Seit Beginn des Jahres wissen wir offiziell von dem geheimen Treffen rechter Poltiker:innen, Nazis und Geldgebern. Zehntausende Menschen waren seitdem auf den deutschen Straßen, doch wie sieht unsere Demonstrationskultur aus und was läuft schief?

Zivile Polizeikontrollen – Der schmale Grat zwischen Schutz und Schikane

Beats und Blaulicht: Unser Artikel beleuchtet die willkürlichen Polizeikontrollen in Offenbach. Erfahrt, wie Veranstalter und Partygäste unter den Maßnahmen leiden und welche Folgen das für die Kulturszene haben kann.

Think differently

Ein Gespräch zwischen Lehrer und Schülerin.

Emeel Safie sieht Tanz als Sprache, die er als Künstler an sein Publikum vermitteln will. Wie er zum Tanz gefunden hat und was seine Philosophie hinter dem Tanz ausmacht, erfahrt ihr im Portrait.

June 21, 2023

BÜRGERDIALOG – Wiesbaden 2030

Die Transformation der Innenstadt, die Weiternutzung des ehemaligen Prestigeobjekts "Walhalla" und vieles mehr wurde bei dem ersten Bürgerdialog besprochen. Mit Aktionismus im Kopf und vielleicht ein bisschen Wut im Bauch kommentiert dies der selbstbetitelte Kultur-Aktivist Patrick Gerner.

March 1, 2023

toxic masculinity

Vorstellung eines gesellschaftlichen Phänomens und dessen Auswirkungen.

Bei “toxic masculinity” handelt es sich um einen Begriff, der gesellschaftliche Auswirkungen benachteiligenden Verhaltens behandelt. Dieser und dessen besagte Auswirkungen werden im neuen Artikel betrachtet.

February 22, 2023

Jede kleine Tat zählt

Glühwein, Plätzchen, Geschenke - wir konsumieren gerade viel, obwohl es unserem Planeten nicht gut tut. Warum Konsum wichtig ist, wie nachhaltiger Konsum aussehen kann und was Kunst mit allen zu tun hat, erfahrt ihr im Artikel.

December 16, 2022

Einladung zum Augen öffnen

Wie hängen Kunst, Politik und Aktivismus zusammen? In unserem neuen Politik-Artikel geht unsere Redakteurin Jasmin dieser Frage auf den Grund. Unterstützung bekommt sie hierbei im Interview mit dem Kollektiv ohne Namen, in dem es unter anderem um das von ihnen aktuell gemalte Bild geht.

Tanz dich ins Hier und Jetzt

Hände zeichnen in der Luft, Füße stampfen auf dem Boden und Augen genießen die Atmosphäre. Wie genau ein “Ecstatic Dance Retreat” aussehen kann, erfahrt ihr im Artikel.

November 17, 2022

Drei Türen, drei Untersuchungen - Ausstellung “Three Doors” gegen das Vergessen

Die neue Ausstellung des Frankfurter Kunstvereins fordert mit visuellen Untersuchungen Besucher:innen auf, rassistische Verbrechen in Deutschland nicht zu vergessen.

Zwischen Klassik und Riesling

Im Rheingauer Sommer werden vor allem zwei Dinge zelebriert: Wein und klassische Musik. Das Rheingau-Musik-Festival verbindet diese beiden Dinge an unterschiedlichen Standorten und bietet einen musikalischen Sommer.

Das Problem mit der Solidarisierung von Unternehmen

Jeden Juni feiern wir den Pride-Month als Monat für die LGBTQIA+-Community. Neben der überaus wichtigen weltweiten gesellschaftlichen Solidarisierung mit dieser Community, findet auch die Positionierung von Unternehmen und Institutionen, die teils genau einen Monat lang und nicht länger, die Regenbogenfahne hissen, statt.

June 23, 2022

Zwischen Tanz & Spiritualität

Zwischen Tanz und Spiritualität findet Jenya Ruhe und Kraft.

Cornern mal anders: Eine Unterhaltung über Catcalling, Feminismus und das Frausein

Das Projekt "CatCallsofWiesbaden" macht durch Ankreiden auf der Straße auf verbale Belästigung aufmerksam. Unsere Redakteurin Jasmin hat sich mit Taylor und Laura, zwei Mitgliedern des Projekts, zu einem Interview getroffen.

Süße Räume für Süße Mäuse

Continuum Kollektiv im Interview

Veranstaltungen für Süßmäuse only – Im Interview mit unserer Redakteurin Lea sprechen Eve, Nadja und Severin vom Continuum Kollektiv darüber, wieso sich Kunst und Feiern so gut miteinander vereinen lassen, was sie an der Techno-Szene kritisieren und wie sie als Kollektiv durch Safer Spaces und Awareness-Konzepte Einfluss nehmen können.

March 20, 2024

Liebe Festivals, wir müssen reden!

Zwischen krassen Live-Shows, musikalischen Neuentdeckungen und den immer gleichen Problemen. Wir werfen einen Blick auf die fehlende Veränderung in der Festivallandschaft.

Gereime, Gescratche, Gespraye, Geschreie

Kommentar über einen sonnigen Tag mit der Tapefabrik.

Chiara und Rahel waren mit Edwin auf der Tapefabrik und berichten von ihren Erfahrungen.

June 14, 2023

brilliance in simplicity

Porträt- und Interviewartikel über das Kollektiv "Keep It Simple"

Warme Bässe, wenig Schnickschnack, fröhliche Menschen und laute Boxen sind das, was “Keep It Simple” in Wiesbaden anbieten möchte. Im neuen Artikel erfahrt ihr mehr über das junge Veranstaltungskollektiv.

April 19, 2023

Gleichstellung statt Blumen

Blumen schenken finden viele am feministischen Kampftag, welcher auch dieses Jahr wieder am 08. März stattfand, eher unangebracht. In diesem Poltikartikel erfahrt ihr, warum. Dafür schauen wir uns die Ursprünge des Kampftages an, außerdem erfahrt ihr, was ihr als nicht betroffene Person machen könnt, um euch solidarisch zu zeigen und warum es wichtig ist, Erfolge für die Gleichstellung zu feiern.

Technoschorle, Golf und Hot Pots

Interview mit Max und Julius des Kollektiv Fünfsinn

Das Kollektiv Fünfsinn vereint Rhythmus, Natur, Schnelligkeit und Gemeinschaft. Wie dieser Veranstalter entstand und was sonst noch geplant ist, behandelt das neue Interview.

November 3, 2022

Einerseits Session Pt. I

Wir haben unsere erste „Einerseits-Session“ Revue passieren lassen. Wir teilen mit euch unsere Eindrücke, welche Erwartungen wir erfüllen konnten und was uns an unserer ersten Veranstaltung am meisten begeistert hat. Viel Spaß und hoffentlich bis zum nächsten Part unserer „Einerseits-Session“.

Einerseits Magazin, andererseits Veranstalter

Einladung zum ersten Einerseits-Sessions-Event

No items found.

Mit dem Bauchgefühl nach Rom – Filme drehen & Fotos schießen als Beruf und Leidenschaft

Einerseits-Podcast – Winterpause mit Julius (Eiundrund)

Julius hat eine seiner Leidenschaften, nämlich Filme drehen und Fotos schießen, zum Beruf gemacht. In der ersten Podcastfolge im Dezember sprechen Julius und unsere Redakteurin Jasmin über die Wichtigkeit, ehrlich auf sein Bauchgefühl zu hören, seine Kunst, die Schnelllebigkeit der digitalen Welt und warum es für die Kreativität wichtig ist, sich Pausen zu gönnen.

Mit dem Skateboard hin zur Vielfalt

Einerseits Podcast - Winterpause mit Shelly

Hustle-Culture oder Leidenschaft für alles? Was Shelly in ihrer Vielfalt zwischen Malerei, Design, Schmuck und Musik inspiriert, erfahrt ihr in der aktuellen Einerseits Winterpause mit Johanna.

December 25, 2022

Zwischen Conscious und Kung-Fu

Einerseits Podcast - Winterpause mit Theo

Theo ist Rapper aus Wiesbaden. Ob und wie er seinen Stil gefunden hat, wie er diesen auf die Bühne bringt und was das Label Besser-Samstag für eine Rolle spielt, erfahrt ihr jetzt in der Einerseits Winterpause mit Theo und Johanna.

Kreativsein als Ur-Essenz

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Corinna Leibig

Corinna Leibig ist Designerin, Illustratorin und Autorin. Wie ihr kreatives Schaffen aussieht und wie sie das mit psychotherapeutischen Ansätzen zur Trauerbewältigung verbindet, erfahrt ihr im Podcast.

Von der Schneeflocke zur Playwriterin

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Laura Luise Schreiber

Laura Luise Schreiber ist eine junge Schauspielerin aus Berlin. In unserem dritten Sommerpause-Podcast unterhält sich unsere Redakteurin Jasmin mit Laura über das breitgefächerte Thema der Schauspielerei und Lauras persönlichen Weg darin.

Tattoos und Fotografie mit Altbau Scratcher Romantik

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Anian

Anian aka stopcryingyoubaby ist Künstler aus Augsburg. Im Podcast-Interview spricht er über seine Tattoos, Fotografien und Emotionen in seiner Kunst.

Musik. Und das bereits eine Volljährigkeit lang.

Einerseits Podcast - Sommerpause mit Jonas Horche

Jonas Horche performt und produziert beruflich und leidenschaftlich gerne Musik. Im Podcast-Interview berichtet er über seinen Werdegang und seine Projekte.

September 1, 2022
No items found.
This is some text inside of a div block.
Back to Top Icon
Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unsere Marketingaktivitäten zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
No items found.
Back to Top Icon